Helfen macht Schule – wir sammeln gebrauchte Schulranzen!

Zum Schuljahreswechsel erhalten viele Kinder neue Schulranzen und der alte, oftmals gut erhaltene Ranzen landet auf dem Müll. Diese gebrauchten Ranzen möchte Care for Kids sammeln, um sie bedürftigen Kindern im Ausland zu spenden, deren Eltern kein Geld für Schultaschen und Schreibmaterial aufbringen können. Die Ranzen werden wir der Hilfsorganisation GAiN weiterleiten, welche sich um die Logistik und Verteilung im Empfängerland kümmert.

 

Und so können Sie helfen:

  • Sie bringen uns gebrauchte Ranzen und füllen sie mit Schreibmaterialien (siehe Liste im Flyer)
  • oder Sie überlassen uns leere Ranzen, die wir dann noch füllen.
  • Wir freuen uns auch über Materialspenden, mit der wir die Ranzen füllen.
  • oder Sie finanzieren eine Materialfüllung durch eine Spende an Care for Kids! (Hier klicken ...)

 

Die gebrauchten und - sofern möglich - mit Schreibmaterial befüllten Ranzen können jederzeit werktags an den folgenden Standorten abgegeben werden:

  • Am Empfang der M+W Group in Stuttgart, Lotterbergstr. 30
  • An den anderen deutschen Standorten der M+W Group wird bei Bedarf die Annahme organisiert

 

Werben Sie für die Schulranzen-Sammelaktion auch an der Schule Ihrer Kinder! Sie können sich gerne Poster und Flyer hier ausdrucken und ergänzen die Infos zur Abgabestelle auf dem freien Feld. Wer möchte, kann auch gerne eine Rückmeldekarte in den Ranzen einlegen (siehe Downloads rechts). Gerne schicken wir Ihnen aber auch das entsprechende Material per Post zu.

 

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung und bedanken uns im Namen der Kinder, die sich hoffentlich bald über einen Ihrer Schulranzen freuen dürfen. Die Sammelaktion läuft dauerhaft und Sie können jederzeit werktags die Spenden vorbeibringen oder uns zusenden (Kontaktdaten hier).

  • Schulranzen mit gewünschter Füllung
  • Die Sammelstelle bei M+W Group
  • Klasse 7b der Friedrich-Fröbel-Schule in Viernheim.
  • Absenderkarte einer Schülerin
  • Schulranzenberg mit 166 Ranzen
  • Aufbau des Schulranzenberges
  • Helfen macht Freude!
  • Menschenkette bei der Abholung
  • Menschenkette zum Lieferwagen.
  • Abholung durch GAiN (Global Aid Network)
  • Ein glücklicher Empfänger